Oslo Teil 2

Unser letzter Tag in Norwegen, und schon wieder den ganzen Tag strahlender Sonnenschein. Wenn Engel reisen…

Wir haben diesen Sommertag etwas anders als die Norweger genutzt – die haben sich nämlich in die Badeklamotten geworfen und sind an den Strand gefahren. Wir haben viel Indoor gemacht und uns das Wikingerschiffmuseum und das Frammuseum angeguckt. Besonders das Frammuseum war wirklich toll gemacht. Das Originalschiff, mit dem Fridtjof Nansen zum Nordpol wollte und Amundsen auf seiner Südpolentdeckung nutzte, wurde dort an Land gebracht und das Museum dann drumherum gebaut. Auf drei Etagen sind die drei Framexpeditionen bebildert und dokumentiert. Originalausrüstung und Fotos, zum Teil Originalvideos und zum Teil anhand der Tagebücher nachgedrehte Szenen. Total beeindruckend. Und in der obersten Etage geht man dann auf das Schiff und im Schiff die Etagen bis zum Schiffsbauch runter. Wirklich toll und unbedingt empfehlenswert.

Ansonsten sind wir über die Halbinsel Bygdoy gewandert, waren nochmal in der übervollen Innenstadt (es ist Sonntag!) und zum Schluss am See, der 500m vom Campingplatz entfernt liegt. Ein wunderschöner Tag, und man muss im Nachhinein sagen, so Wetter hatten wir nicht erwartet und sind glücklich, unsere ganzen Regenklamotten nicht genutzt zu haben.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) :| :zzz: :zwinker: :zip: :yes: :yeah: :yahoo: :x :write: :whistle: :verwirrt: :uebel: :tired: :sunglasses: :sun: :stop: :star: :sick: :shame: :rolleyes: :roll: :puh: :psst: :pray: :phone: :pfeif: :oops: :ohoh: :o :nono: :nixverstehn: :nick: :negative: :mrgreen: :love: :lol: :lamp: :lach: :knock: :kiss: :idea: :huahaha: :hi: :hello: :hearty: :grins: :dentist: :cry: :cool: :coffee: :clown: :call: :bee: :arrow: :argh: :angel: :ach: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)