Harz 1

Wir sagen ja immer, in den Harz können wir auch im Alter noch fahren… So ganz stimmt das nicht, denn es ist eine wunderbare Gegend zum Wandern und ob wir das dann noch schaffen? Bergauf und bergab über lose Steine und Geröll? Zur Sicherheit haben wir den Harz mal jetzt eingeplant. Noch sind wir jung und knackig. :-)
Begonnen haben wir mit einer Nacht in Goslar. Und wir waren überrascht, was die Stadt alles zu bieten hat. Eine Kaiserpfalz wie in Gelnhausen, aber weitesgehend saniert. Eine wunderschöne Altstadt, in der fast nur Fachwerkhäuser stehen. Wir kamen uns fast vor wie im Hessenpark, denn die komplette Altstadt ist autofrei.
Wernigerode ebenso rausgeputzt, ebenso autofrei. Wie Quedlinburg auch. Und in allen drei Städten schöne kleine Läden, nette Restaurants und Cafés, alles hübsch hergerichtet.
In der Nähe von Quedlinburg haben wir dann unser Zelt aufgeschlagen.
Auf einem wunderschönen Campingplatz am Rande von Thale. Von den Inhabern in 2006 aus dem Nichts aufgebaut, liebevoll gepflegt und perfekt für uns.
Von hier haben wir die Teufelsmauer und das Bodetal erwandert. Eine wunderschöne Ecke zum Wandern und unseren heutigen Weg laufen wir in 20 Jahren wahrscheinlich nicht mehr. Zumindest nicht so flott.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) :| :zzz: :zwinker: :zip: :yes: :yeah: :yahoo: :x :write: :whistle: :verwirrt: :uebel: :tired: :sunglasses: :sun: :stop: :star: :sick: :shame: :rolleyes: :roll: :puh: :psst: :pray: :phone: :pfeif: :oops: :ohoh: :o :nono: :nixverstehn: :nick: :negative: :mrgreen: :love: :lol: :lamp: :lach: :knock: :kiss: :idea: :huahaha: :hi: :hello: :hearty: :grins: :dentist: :cry: :cool: :coffee: :clown: :call: :bee: :arrow: :argh: :angel: :ach: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)