Guatemala

An manchen Tagen klappt auch wirklich alles. 10 Minuten nach Ankunft des Wassertaxis konnten wir direkt weiter Richtung Tikal fahren. Diesmal war es auch kein älteres Busmodell, sondern ein kleiner Toyotabus mit Klimaanlage. Mit neun Passagieren ging es nach zwei Stunden Fahrt über die Grenze nach Guatemala. Bis auf den mitfahrenden Serben wussten auch alle, dass man beim Verlassen Belizes 37,50 Belizedollar bezahlen muss. Da er bar nur Euro hatte, hielten wir extra noch unterwegs an einem Geldautomaten. Nach Ausreise und Einreise (schon ganz schön viele Stempel im Reisepass) ließen wir uns nach 1,5 stündiger Fahrt an der Straßenecke aussetzen, weil der Bus nach Flores weiterfuhr, wir aber in El Remate übernachten wollten. Zwei Kilometer Fußweg. Das ausgesuchte Hotel hatte sogar Zimmer frei und so sitzen wir hier jetzt in unserem Haus am See, lassen uns von den Mücken zerstechen und fahren morgen um 5.30 Uhr nach Tikal. Wird mal wieder Zeit für alte Steine.

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Guatemala“

  1. Hallo ihr Zwei :yahoo:

    macht wie immer sehr viel Spass euch auf der Reise zu begleiten. Vergesst vor lauter Ruhepausen nicht nach dem weiteren Teil des Maya Kalenders zu suchen :pray: , ihr wisst die Zeit ist knapp :zwinker: . Weiterhin so schönes Wetter (neid). Liebe Grüsse Bettina :kiss:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) :| :zzz: :zwinker: :zip: :yes: :yeah: :yahoo: :x :write: :whistle: :verwirrt: :uebel: :tired: :sunglasses: :sun: :stop: :star: :sick: :shame: :rolleyes: :roll: :puh: :psst: :pray: :phone: :pfeif: :oops: :ohoh: :o :nono: :nixverstehn: :nick: :negative: :mrgreen: :love: :lol: :lamp: :lach: :knock: :kiss: :idea: :huahaha: :hi: :hello: :hearty: :grins: :dentist: :cry: :cool: :coffee: :clown: :call: :bee: :arrow: :argh: :angel: :ach: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)