Sedona

Sind jetzt im Red Rock Country angekommen. Sedona liegt wunderschön inmitten dieser roten Felsen. Nach dem Frühstück sind wir gleich in den Boynton-Canyon gelaufen, bei knapp über 0 Grad war’s zunächst ganz schön frisch. Mittags gekocht haben wir dann mit Blick auf den Cathedral Rock – sehr idyllisch. Ist schon eine faszinierende Landschaft hier, Fotos können das gar nicht einfangen. Trotzdem knipsen hier alle ganz wild rum, wir ja auch. Zum Glück müssen wir uns nicht wie früher die 24er oder 36er Filme einteilen. So konnten wir dann auch noch an der Holy Cross Church ein paar Bilder schießen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) :| :zzz: :zwinker: :zip: :yes: :yeah: :yahoo: :x :write: :whistle: :verwirrt: :uebel: :tired: :sunglasses: :sun: :stop: :star: :sick: :shame: :rolleyes: :roll: :puh: :psst: :pray: :phone: :pfeif: :oops: :ohoh: :o :nono: :nixverstehn: :nick: :negative: :mrgreen: :love: :lol: :lamp: :lach: :knock: :kiss: :idea: :huahaha: :hi: :hello: :hearty: :grins: :dentist: :cry: :cool: :coffee: :clown: :call: :bee: :arrow: :argh: :angel: :ach: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)