Sevilla

Wir waren ja 2007 bei unserer Andalusienreise schon mehrere Tage in Sevilla. Inzwischen hat sich hier viel verändert. Die Metro, die damals im Bau war, ist fertig. Viele Straßen sind inzwischen zu Fußgängerzonen umfunktioniert worden. Das macht bei diesen engen Gassen in der Altstadt auch wirklich Sinn. Man muss nicht mehr bei vorbeifahrenden Autos in Hauseingänge springen. Am Plaza Mayor gibt es eine riesige Holzskulptur als Überdachung und Schattenspender. Die berühmten Sehenswürdigkeiten sind immer noch an ihrem Platz. Wir mussten uns heute nicht mehr anstellen, um zum Beispiel in den Alcázar zu gehen, da waren wir 2007 schon. Heute waren schon um 10 Uhr lange Schlangen. Hier nochmal der alte Reisebericht mit Sevilla von 2007 2007-03-Andalusien

Sevilla gefällt uns immer noch sehr gut. Mit seinen schönen Plätzen, Cafés und Kneipen, den tollen Parks und natürlich den Hauptsehenswürdigkeiten. Kathedrale mit Giralda, Plaza España und Torre de Oro sind wir natürlich auch abgelaufen. Ein Café con leche hier, ein Bierchen dort… Wir genießen die paar Tage hier jetzt nochmal richtig. Aber nach zehn Tage auf einsamen Pfaden ist das schon ganz schön anstrengend.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) :| :zzz: :zwinker: :zip: :yes: :yeah: :yahoo: :x :write: :whistle: :verwirrt: :uebel: :tired: :sunglasses: :sun: :stop: :star: :sick: :shame: :rolleyes: :roll: :puh: :psst: :pray: :phone: :pfeif: :oops: :ohoh: :o :nono: :nixverstehn: :nick: :negative: :mrgreen: :love: :lol: :lamp: :lach: :knock: :kiss: :idea: :huahaha: :hi: :hello: :hearty: :grins: :dentist: :cry: :cool: :coffee: :clown: :call: :bee: :arrow: :argh: :angel: :ach: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)