150 Tage bis Olympia

Die Olympischen Spiele rücken näher und es gibt noch keine Fortschritte bei dem Erlernen der japanischen Sprache. Es ist ja noch etwas Zeit und außerdem gibt es ganz tolle Übersetzungs-Apps, aber wie zuverlässig die übersetzen… Ich bräuchte mal einen Japaner zum testen der Funktionalität . Zumindest sind wir inzwischen gut über den öffentlichen Nahverkehr in Tokio informiert und vielleicht finde ich die verschiedenen Wettkampfstätten auch problemlos.

Geplant ist wieder ein täglicher Beitrag hier im Blog und vielleicht klappt’s ja auch mit einem täglichen Kurzvideo. Mal gucken, was uns in Tokio so über den Weg läuft. Ich probiere es mit Stativ und Selfie-Stick, denn mein Kameramann ist ja in der ersten Woche in der Judohalle. Auf alle Fälle machen wir am Ende wieder so ein Video wie von Mexiko-Stadt, das hat uns nämlich richtig Spaß gemacht.

Wir sind gespannt.

#Tokyo2020 #150daystogo