Tulum

Waren heute Wiederholungstäter. Aber wenn man so nah dran ist…

Tulum ist die einzige Mayastätte, die direkt am Meer liegt. Und das macht sie so attraktiv, denn die Bauten an sich sind alle sehr klein und es gibt keine großen imposanten Bauwerke wie in Palenque oder Chichén Itzá. Die Anlage insgesamt ist etwa halb so groß wie der dazugehörige Besucherparkplatz (oder so…) Denn nach Tulum fahren alle Reisebusse von den Ferienanlagen in Cancún und Playa del Carmen. Wir wussten also, was uns erwartet.

Aber wir waren ja 1. schlau und 2. sind wir Frühaufsteher. So waren wir um Punkt 8 Uhr vor Ort und die ersten Besucher. Und da wir alles vor vier Jahren ja schon ausgiebig besichtigt hatten, konnten wir uns gleich dem Highlight widmen: der Strand ist genial. Damals bei unserem Besuch völlig überlaufen, waren wir heute so früh, dass wir sogar auf den Lifeguard warten mussten, der den Zugang zum Strand öffnete. Aber bis 10 Uhr ist die schönste Zeit am Meer, denn danach wird es viel zu heiß. Und leider können wir die überflüssige Temperatur von hier nicht nach Deutschland exportieren. Denn die Wettervorhersage für unseren Ankunftstag Mittwoch erschreckt uns schon ganz schön. 45 Grad Unterschied!!! Kann jemand mal ‘ne lange Unterhose am Flughafen deponieren?

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Tulum“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) :| :zzz: :zwinker: :zip: :yes: :yeah: :yahoo: :x :write: :whistle: :verwirrt: :uebel: :tired: :sunglasses: :sun: :stop: :star: :sick: :shame: :rolleyes: :roll: :puh: :psst: :pray: :phone: :pfeif: :oops: :ohoh: :o :nono: :nixverstehn: :nick: :negative: :mrgreen: :love: :lol: :lamp: :lach: :knock: :kiss: :idea: :huahaha: :hi: :hello: :hearty: :grins: :dentist: :cry: :cool: :coffee: :clown: :call: :bee: :arrow: :argh: :angel: :ach: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)