Abreise Dänemark

Heute Morgen haben wir im strömenden Regen die Zelte abgeschlagen. Lisa ist nach dem Frühstück gleich losgeradelt, wir haben auf der Fahrt Richtung Gedser einen Stopp in Nyköbing eingelegt. Inzwischen stehen wir am Fährterminal und in einer halben Stunde geht’s nach Rostock. Schweden und Dänemark waren klasse – wir kommen wieder.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;) :| :zzz: :zwinker: :zip: :yes: :yeah: :yahoo: :x :write: :whistle: :verwirrt: :uebel: :tired: :sunglasses: :sun: :stop: :star: :sick: :shame: :rolleyes: :roll: :puh: :psst: :pray: :phone: :pfeif: :oops: :ohoh: :o :nono: :nixverstehn: :nick: :negative: :mrgreen: :love: :lol: :lamp: :lach: :knock: :kiss: :idea: :huahaha: :hi: :hello: :hearty: :grins: :dentist: :cry: :cool: :coffee: :clown: :call: :bee: :arrow: :argh: :angel: :ach: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)