Cancún

Bis jetzt haben wir es bei allen Mexikoreisen vermieden, nach Cancún zu fahren. Bis 1969 recht dünn besiedeltes Gebiet, entstand hier am Reißbrett ein Touristenziel erster Güte. Der internationale Flughafen tat sein Übriges. Heute befinden sich in der rund 25 Kilometer langen Hotelzone Zona Hotelera am vorgelagerten feinsandigen Strand Hotels aller Kategorien und Größen. Vorwiegend für Pauschal- und vor allen Dingen All-inclusive-Urlauber. An einigen wenigen Stellen sind Durchgänge zu öffentlichen Strandabschnitten, die dann natürlich auch nicht gereinigt und bewirtet werden.
Heute sind wir die gesamte Zona Hotelera abgefahren, haben in einer Strandbar mit furchtbar lauter Musik einen viel zu teuren Kaffee getrunken und uns dann dem Strand gewidmet.
Und der Strand ist phänomenal. Tosita hat ja immer den Kopf geschüttelt, wenn wir von Strandurlauben erzählten. Cancún, das ist ihrer Meinung nach Strand. Und so ist es auch. Wirklich toll, aber das Drumherum ist halt nicht so was für uns. Aber wir wohnen ja in Puerto Morelos sehr schön und fahren in den verbliebenen Tagen diese 20 km zu dem Superstrand sicher nochmal.

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Cancún“

  1. Hi …..Ohhhhh wie schöööön , da könnt ich auch bleiben, ja packt euch warm ein , :coffee: hier ist es saukalt lieben gruß Tine u noch eine gute Zeit :kiss:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) :| :zzz: :zwinker: :zip: :yes: :yeah: :yahoo: :x :write: :whistle: :verwirrt: :uebel: :tired: :sunglasses: :sun: :stop: :star: :sick: :shame: :rolleyes: :roll: :puh: :psst: :pray: :phone: :pfeif: :oops: :ohoh: :o :nono: :nixverstehn: :nick: :negative: :mrgreen: :love: :lol: :lamp: :lach: :knock: :kiss: :idea: :huahaha: :hi: :hello: :hearty: :grins: :dentist: :cry: :cool: :coffee: :clown: :call: :bee: :arrow: :argh: :angel: :ach: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)