Hansestadt statt Tokio

Viele Grüße aus Tokio! So sollte der heutige Blogbeitrag beginnen. Nach mehr als 10 Stunden Flug wären wir jetzt in Tokio gelandet. So war der Plan. Der neue Plan heißt: Erst Hamburg, dann Rostock. Für Rostock haben wir uns aber schon ein japanisches Restaurant ausgesucht. Zumindest etwas Japanfeeling als Olympiaersatz. Hmmm, es wäre so schön gewesen. Morgen wären wir zum Rudern gegangen…

Aber jetzt freuen wir uns auf die Zeit mit Lisa in Rostock, die Arbeit in ihrem Kleingarten und die Ostsee.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) :| :zzz: :zwinker: :zip: :yes: :yeah: :yahoo: :x :write: :whistle: :verwirrt: :uebel: :tired: :sunglasses: :sun: :stop: :star: :sick: :shame: :rolleyes: :roll: :puh: :psst: :pray: :phone: :pfeif: :oops: :ohoh: :o :nono: :nixverstehn: :nick: :negative: :mrgreen: :love: :lol: :lamp: :lach: :knock: :kiss: :idea: :huahaha: :hi: :hello: :hearty: :grins: :dentist: :cry: :cool: :coffee: :clown: :call: :bee: :arrow: :argh: :angel: :ach: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)