Ruhetag

Nach der langen Etappe gestern kommt der Ruhetag heute gerade richtig. In der Nacht schmerzten die Füße ganz furchtbar und ich dachte, ich hätte am Ende meiner Beine blutende Stümpfe. Okay, ich neige zur Übertreibung, aber sie taten wirklich dolle weh. Heute Morgen wurden wir vom Regen geweckt, tagsüber regnete es zwischendurch immer mal wieder. Eine kurze Tour durch den Ort, Brücke von anderen Seite angeguckt und dann Stempel für unseren Pilgerpass gesammelt. Bei der Kathedrale haben wir im Gemeindebüro bei einer Nonne auf die Gemeindesekretärin gewartet. Die hat nicht nur gestempelt, sondern den Stempel mit ihrer Unterschrift auch noch abgezeichnet. Das war dann auch das aufregendste Erlebnis heute. Und die Füße taten heute Morgen beim Aufstehen schon nicht mehr weh, vielleicht habe ich das nur geträumt. Morgen steht die Königsetappe an – lang und es soll regnen. 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;) :| :zzz: :zwinker: :zip: :yes: :yeah: :yahoo: :x :write: :whistle: :verwirrt: :uebel: :tired: :sunglasses: :sun: :stop: :star: :sick: :shame: :rolleyes: :roll: :puh: :psst: :pray: :phone: :pfeif: :oops: :ohoh: :o :nono: :nixverstehn: :nick: :negative: :mrgreen: :love: :lol: :lamp: :lach: :knock: :kiss: :idea: :huahaha: :hi: :hello: :hearty: :grins: :dentist: :cry: :cool: :coffee: :clown: :call: :bee: :arrow: :argh: :angel: :ach: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)