Tag 8: Chaco Canyon

Gestern sind wir zum Chaco Culture Nationalpark gefahren. Eine abenteuerliche 20 Meilen lange Sand-Piste führte hoch zum Park. Nach dem Besuch der Touristinformation stelllten wir fest, dass es hier natürliche Wegfahrsperren gibt. Um losfahren zu können, mussten wir sie aber nur fotografieren und schon konnte die Besichtigung des Parks beginnen, in dem zig Pueblos stehen, die man von außen und von innen anschauen kann. Erstaunlich, wie die Menschen hier schon vor tausend Jahren bauten. Auch viele Petroglyphen in den Felsen rundum sind gut erhalten geblieben. Am Nachmittag haben wir in einer Bar Superbowl geschaut und festgestellt, dass die Leute hier am meisten die Werbespots interessieren, deren Ausstrahlung zu diesem Zeitpunkt Millionen kostet. Dafür produzieren die Firmen allesamt neue, noch unbekannte Spots und versuchen besonders kreativ zu sein. Für einen Spot wurden USA-weit sogar 3-D-Brillen verteilt…

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) :| :zzz: :zwinker: :zip: :yes: :yeah: :yahoo: :x :write: :whistle: :verwirrt: :uebel: :tired: :sunglasses: :sun: :stop: :star: :sick: :shame: :rolleyes: :roll: :puh: :psst: :pray: :phone: :pfeif: :oops: :ohoh: :o :nono: :nixverstehn: :nick: :negative: :mrgreen: :love: :lol: :lamp: :lach: :knock: :kiss: :idea: :huahaha: :hi: :hello: :hearty: :grins: :dentist: :cry: :cool: :coffee: :clown: :call: :bee: :arrow: :argh: :angel: :ach: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)