Tikal – Chetumal

Haben heute Guatemala schon wieder verlassen. Natürlich hätten wir gerne mehr in Guatemala gesehen, aber wir haben eigentlich keine Lust mehr auf schlechte Busse auf schlechten Straßen.

Und wir sind halt keine 20 mehr. Aber besser organisiert als die 20-Jährigen. Heute musste unser Bus an der Grenze Guatemala-Belize zwei Stunden auf sechs Brasilianer warten. Sie wussten zwar, dass sie ein Visum brauchen, aber warum soll man das vorher organisieren? An der Grenze geht doch auch. Es müssen halt 25 Mitfahrer etwaslänger auf uns warten…

Jetzt übernachten wir in Chetumal und sehen morgen weiter.

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Tikal – Chetumal“

  1. Hi ihr beiden…. :hello: :hello: :hello:

    Habe jetzt endlich mal euer supermegaaffenobergeilessuperduperusw. Tagebuch gelesen und mir die Fotos angeschaut.
    Wie immer ..einfach toll…man wird wieder mal neidisch…will das auch mal alles erleben :(
    Finde auch die Videos toll…man meint ja, man wäre live dabei…

    Ich wünsche euch noch viel Spaß und genießt jede Minute…..

    Bis (hoffentlich) bald…

    LG, Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) :| :zzz: :zwinker: :zip: :yes: :yeah: :yahoo: :x :write: :whistle: :verwirrt: :uebel: :tired: :sunglasses: :sun: :stop: :star: :sick: :shame: :rolleyes: :roll: :puh: :psst: :pray: :phone: :pfeif: :oops: :ohoh: :o :nono: :nixverstehn: :nick: :negative: :mrgreen: :love: :lol: :lamp: :lach: :knock: :kiss: :idea: :huahaha: :hi: :hello: :hearty: :grins: :dentist: :cry: :cool: :coffee: :clown: :call: :bee: :arrow: :argh: :angel: :ach: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)