Bredäng Camping Stockholm

Geplant war heute eigentlich: 13 Uhr Ankunft der Fähre, 14 Uhr Ankunft Campingplatz, Zeltaufbau und dann mit der Bahn nach Stockholm Zentrum. Jetzt ist die Fähre später angekommen, beim Zoll wurde jedes Auto angehalten und alles mögliche abgefragt (wie in der USA bei der Einreise) und dann war totaler Stau in der Stadt. Und Stress wollten wir uns jetzt nicht machen.

Also haben wir in Ruhe unser Domizil gebaut, sind eine Runde zum Wasser gelaufen und haben schön gekocht. Wir haben ja noch zwei komplette Tage für Stockholm, könnten sogar noch verlängern… Daher gibt’s heute auch keine Bilder mehr.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) :| :zzz: :zwinker: :zip: :yes: :yeah: :yahoo: :x :write: :whistle: :verwirrt: :uebel: :tired: :sunglasses: :sun: :stop: :star: :sick: :shame: :rolleyes: :roll: :puh: :psst: :pray: :phone: :pfeif: :oops: :ohoh: :o :nono: :nixverstehn: :nick: :negative: :mrgreen: :love: :lol: :lamp: :lach: :knock: :kiss: :idea: :huahaha: :hi: :hello: :hearty: :grins: :dentist: :cry: :cool: :coffee: :clown: :call: :bee: :arrow: :argh: :angel: :ach: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)