Coscomatepec

Uns wurde das Städtchen Coscomatepec von einem Einheimischen in Veracruz sehr ans Herz gelegt, es wäre so ein zauberhafter Ort…

So machten wir uns heute auf den Weg und erste Station war in Coatepec, einem kleinen Dorf, das berühmt ist für seinen Kaffeeanbau. Wir tranken Kaffee, kauften Kaffee und fuhren dann 2,5 Stunden durch Kaffeeplantagen in den Bergen. Das Fahren auf den Straßen ist richtig anstrengend, da immer wieder gigantische Schlaglöcher auftauchen. Endlich erreichten wir Coscomatepec und statt eines beschaulichen Städtchens empfing uns eine quirlige Marktstadt. Wie schon in Xicotepec sind 5 Querstraßen rund um den Hauptplatz heute Marktplatz. Und mittendrin unser zentral gelegenes Hotel. Das war schon eine Herausforderung. Unser Auto ist jetzt auf einem öffentlichen Parkplatz abgestellt, der eigentlich nur zu Markttagen geöffnet ist. Mal sehen, ob der Typ morgen wie verabredet kommt, wenn wir es wieder holen wollen.

Jetzt machen wir erstmal das Beste aus dem etwas anders geplanten Tag. Hasta mañana.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;) :| :zzz: :zwinker: :zip: :yes: :yeah: :yahoo: :x :write: :whistle: :verwirrt: :uebel: :tired: :sunglasses: :sun: :stop: :star: :sick: :shame: :rolleyes: :roll: :puh: :psst: :pray: :phone: :pfeif: :oops: :ohoh: :o :nono: :nixverstehn: :nick: :negative: :mrgreen: :love: :lol: :lamp: :lach: :knock: :kiss: :idea: :huahaha: :hi: :hello: :hearty: :grins: :dentist: :cry: :cool: :coffee: :clown: :call: :bee: :arrow: :argh: :angel: :ach: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)